Markt Steinwiesen Markt Steinwiesen
Museumsbahn Steinwiesen
Erlebnispfad Steinwiesen
Teichmühle Steinwiesen
Die Ködeltalsperre im Sommer
Steinwiesen vom Rollenberg
Baierswehr Steinwiesen
Sonnendurchfluteter Hochwald

Pfarrgemeinderat stellt sich vor

03.05.2018 Ausgeschiedene Mitglieder werden verabschiedet – Sachausschüsse werden gebildet.

Steinwiesen (sd) Ein herzliches Vergelt’s Gott und vielen Dank für all die Zeit und Mühe, die sie in den letzten vier Jahren für die Pfarrei, die Pfarrangehörigen und für Gott aufgewendet haben, sagte Pfarrer Richard Reis den ausgeschiedenen Pfarrgemeinderäten. Vier Jahre lang haben sie die Geschicke von St. Mariae Geburt mit geleitet, nun wurden Karin Teichmann, Bürgermeister Gerhard Wunder, Markus Holzmann, Roland Kuhnlein und Ulrich Thierauf mit einem kleinen Geschenk verabschiedet.

Für die nächste Amtsperiode des Pfarrgemeinderates stehen etliche Neuerungen an. Besonders durch die Vergrößerungen der Seelsorgebereiche kommen Herausforderungen auf das Gremium zu. Zwei geborene Mitglieder mit Pfarrer Richard Reis und dem Pastoralreferenten Harald Ulbrich sowie neun gewählte Mitglieder umfasst der Pfarrgemeinderat in der Marienpfarrei Steinwiesen. Diesmal wurden auch keine Nachwahlen bzw. Nachnominierungen vorgenommen. Die Wähler haben entschieden und so soll es auch bleiben. Pfarrer Reis dankte allen, die bereits schon länger dem Gremium angehörten und den Neugewählten für ihre Bereitschaft, Dienst für die Pfarrei und für Gott zu tun. Er wünschte Gottes Segen, gutes Gelingen, viel Freude und eine gute Zusammenarbeit. „Ich freue mich auf die nächsten vier Jahre mit euch, auch wenn es eine schwierige Zeit für den Seelsorgebereich werden kann“, sagte der Priester. Mit viel Applaus begrüßten die Pfarrangehörigen ihre Vertreter der Pfarrei. Es wurden auch Sachausschüsse gebildet für Liturgie, Kinder und Jugend und Ministranten, Senioren, Caritas sowie Feste.

Dem neuen Pfarrgemeinderat gehören für die nächsten vier Jahre an:
Klaus Wunder (PGR Vorsitzender), Brigitte Geiger (stellv. Vorsitzende), Simone Michel (Schriftführerin, neu nach vierjähriger Pause), Kathrin Gremer-Schneider (Dekanatsrat), Kornelia Ströhlein, Stefan Holzmann, Martin Hollendonner (neu), Alfons Kuhnlein (neu) und Pascal Ströhlein (neu).

Kategorien: Kirche