Markt Steinwiesen Markt Steinwiesen
Museumsbahn Steinwiesen
Erlebnispfad Steinwiesen
Teichmühle Steinwiesen
Die Ködeltalsperre im Sommer
Steinwiesen vom Rollenberg
Baierswehr Steinwiesen
Sonnendurchfluteter Hochwald

Sportveranstaltung

18.07.2018 Sportfest beim SV Steinwiesen – 2. Wochenende.

Fotos: SV Steinwiesen
Der SV Steinwiesen und die DJK/SV Neufang trugen auch 2018 das Finale des Gemeindecups aus

Das zweite Wochenende der Sportwoche 2018 begann mit dem letzten Spieltag der F-Junioren. Die Jungs des SVS konnten klar mit 7:1 gegen die SG Wallenfels gewinnen. Anschließend spielten die E2-Junioren ihr letztes Spiel gegen den TSV Windheim II. Am Ende konnte man nach 0:3 Rückstand noch mit 6:4 gewinnen. Da am Samstag der FC Unter-/Oberrodach ihr Finalspiel nicht gewinnen konnte, fuhren die Steinwiesener Jungs die Meisterschaft auf der Couch ein. Herzlichen Glückwunsch!

Am Abend stand ein Preisbierkopf mit festen Partnern auf dem Plan. Bei herrlichen Temperaturen konnte in gemütlicher Runde im Freisitz gekartet werden. 12 Paare gingen an 6 Tischen an den Start. Der Sieg ging nicht zum ersten Mal an die Familie Kuhnlein. Reinhard und Christine konnten sich am Ende verdient mit 8:1 Punkten durchsetzen!

Am Samstag startete der Gemeindecup der Marktgemeinde Steinwiesen. Die Halbfinalspiele konnten von den Favoriten klar gewonnen werden. (DJK/SV Neufang - SG Nurn/Tschirn 10:0, SV Steinwiesen - SG Birnbaum 5:0).

Der Sonntag startete mit einem Turnier der D-Jugend. Am Start waren 10 Teams aus ganz Oberfranken. Bei traumhaften Wetter kam jeder auf seine Kosten und hatte Spaß am Turnier. Viele Teams setzten auch schon E-Jugendspieler eine, die sich gegen körperlich überlegene und ältere beweisen konnten. Die JFG Oberes Rodachtal II ging fast komplett mit „jungen Jahrgang“ an den Start, und brachte den ein oder anderen Gegner ins Schwitzen. Am Ende setzte sich aber doch die spielerisch stärkste Mannschaft durch. Im Finale gewannen die Jungs der JFG Bayreuth West/Neubürg mit 2:0 gegen die JFG Steinachtal.

Am Nachmittag folgte das Spiel um Platz 3 im Gemeindecup 2018. In einer zähen Partie trennten sich die SG Birnbaum und die SG Nurn/Tschirn mit 0:0. Das 11-Meterschießen gewann die SG Birnbaum mit 4:2. Im Finale traf der Gastgeber SV Steinwiesen auf den Titelverteidiger die DJK/SV Neufang. Die stark ersatzgeschwächte Heimelf zog sich erstmal weit zurück und überließ dem Favoriten, der auch nicht komplett war, das Feld. Kurz vor der Halbzeit und kurz nach der Halbzeit ging die DJK durch ein Eigentor und einen Elfmeter mit 2:0 in Führung. Wer nun dachte das Spiel sei entschieden, der hatte sich getäuscht. Lucas Hollendonner konnte nach schönem Spielzug auf 1:2 verkürzen. Kurze Zeit später glich Sven Simon nach einem Eckball zum 2:2 aus. Ein vermeintlich haltbarer Schuss aus 16 Metern rutschte dem Steinwiesener Keeper durch die Finger und kullerte zum 2:3 ins Tor. Kurz vor Schluss starteten die Gäste aus Neufang noch einen Konter, mit dem sie das 2:4 markierten.

Der SV Steinwiesen bedankt sich nochmal recht herzlich bei allen teilnehmenden Mannschaften, Zuschauern, Sponsoren und vor allem allen Helfern, die einen Teil zum Sportfest 2018 beigetragen haben!


Spannende Duelle wurden beim diesjährigen Preisbierkopf anlässlich des Sportfestes ausgetragen. Die Teilnehmer hatten sichtlich Spaß

Kategorien: Sport, Vereine, Veranstaltungen