Markt Steinwiesen Markt Steinwiesen
Museumsbahn Steinwiesen
Erlebnispfad Steinwiesen
Teichmühle Steinwiesen
Die Ködeltalsperre im Sommer
Steinwiesen vom Rollenberg
Baierswehr Steinwiesen
Sonnendurchfluteter Hochwald

Treue Mitglieder ausgezeichnet

24.07.2018 Berggottesdienst und Unterhaltungsmusik begeisterten Wanderfreunde aus nah und fern.

Von links 3. Bürgermeister Thomas Reißig, Michaela Mattes, 2. Obmann Walter Deuerling, Helga Wagner und Wegewart Peter Wahlich. Foto: Susanne Deuerling
Treue Mitglieder des Frankenwaldvereins Ortsgruppe Steinwiesen wurden beim Bergfest ausgezeichnet

Steinwiesen (sd) Das vergangene Wochenende stand ganz im Zeichen „des Berges“. Mit einem abwechslungsreichen Programm feierte der Frankenwaldverein Ortsgruppe Steinwiesen zwei Tage das traditionelle Bergfest am Rollenberg. Begeisterten am Samstag nach dem Berggottesdienst, den Pfarrer Richard Reis zelebrierte, „Feeling Groovy“, so war am Sonntagnachmittag Blasmusik angesagt. „Wenn ihr da seid, ist sofort schönes Wetter“, begrüßte 2. Obmann Walter Deuerling die Musikanten der Blasmusik Neuengrün/Schlegelshaid und spielte damit auf das Regenwetter am Samstag und Sonntagmorgen an. Stimmung und gute Laune war an diesem Nachmittag deshalb sozusagen „Pflicht“ für die zahlreich erschienenen Besucher oben auf dem Berg.

Besonders begrüßen konnte Walter Deuerling die Freunde des Patenvereins der FWV Ortsgruppe Nurn, der Ortsgruppe Zeyern und der Ortsgruppe Wallenfels, die zahlreich teilweise sogar zu Fuß gekommen waren. Er dankte Pfarrer Reis für den sehr schönen Berggottesdienst am Vorabend.

Ehrungen
Für die Treue zum Frankenwaldverein zeichnete Walter Deuerling langjährige Vereinsmitglieder aus und dankte ihnen für ihre Verbundenheit zum Verein. Für 25-jährige Mitgliedschaft waren dies Helga Wagner und Michaela Mattes. Beide sind zwar passive Mitglieder, die jedoch jede Veranstaltung durch ihren Besuch unterstützen. Für 40 Jahre konnte Kathi Weiß geehrt werden, sie konnte leider urlaubsbedingt nicht anwesend sein weswegen sie die Ehrung nachgereicht bekommt.

Grußwort
Dritter Bürgermeister Thomas Reißig überbrachte die Grüße der Marktgemeinde und dankte dem Frankenwaldverein für das große Engagement und den kulturellen Einsatz in der Gemeinde. Er gratulierte den Geehrten zu ihrem Jubiläum und dankte für ihre Treue zum Verein, zur Natur und zur Heimat.

Kategorien: Vereine, Veranstaltungen